Innovation und finanzielle Inklusion

Innovation und finanzielle Inklusion

“Ich glaube, dass Technologie die Lösung für finanzielle Inklusion bietet. Online-Lösungen reduzieren Kosten, optimieren die Zeit und können dazu beitragen, mehr Menschen zu erreichen.”

Das Projekt

Veranstaltungen

Reisen durch Europa, um an wichtigen Veranstaltungen zu Fintechs und Innovation teilzunehmen. Hier können Sie sich über die Neuigkeiten informieren, die in den Veranstaltungen veröffentlicht wurden!

Fintechs

Mapping Startups in Europa, hauptsächlich in Deutschland! Eine Untersuchung ihrer Produkte, Regulierung, Herausforderungen und Geschichte. Sind sie hier um zu bleiben? Wie disruptive können sie sein?

Blog

Diskussion darüber, wie dieser neue Markt unserer Gesellschaft helfen kann, Nachrichten, Kuriositäten, alltägliche Erfahrungen, MeetUps und finanzielle Bildung. Lesen Sie den Blog!

Neue Posten

  • Keine Kategorien

Über

Diese Website wurde im Rahmen eines Forschungsprojekts zu Fintechs, Innovation und finanzieller Inklusion konzipiert. Das Projekt wird durch die Teilnahme an Veranstaltungen, Besuche in Innovationszentren und Startups, Treffen und Interviews mit einigen Unternehmern sowie Diskussionen über die neuesten Vorschriften und die Herausforderungen der Innovation in Europa aufgebaut. Ziel ist es, eine Parallele zwischen dem brasilianischen Markt zu ziehen, zur finanziellen Inklusion und Bildung beizutragen und Brücken zwischen Brasilien und Deutschland für Unternehmertum und Innovation zu schlagen.

IMG_9418 (2)

Pollyana Ferreira dos Santos hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der UFPE in Brasilien mit einem einjährigen Austausch an der Universität Leipzig in Deutschland. Im Jahr 2013 begann sie ihre Karriere als Finanz Trainee bei der global Bank HSBC, wo sie Finanzspezialistin wurde. Sie arbeitete danach in São Paulo in Information Governance und Big Data Projekten bei einer der größten Banken in Brasilien, Banco Bradesco. Sie interessierte sich für soziale und wirtschaftliche Entwicklung, Unternehmertum und Innovation. Nach über 4 Jahren Erfahrung im Bereich Finanz, entschied sie sich, die traditionelle Bankenbranche zu verlassen und sich auf Fintechs zu konzentrieren. Im Jahr 2017 zog sie nach Berlin, dem Herzen der Startups in Europa, und entwickelte ihr Forschungsprojekt der Alexander von Humboldt-Stiftung in Zusammenarbeit mit ihrer Gastgeberin, der führenden E-Commerce-Konferenz Meet Magento Association. Sie trägt auch als Freiwillige bei  Tipps bei.

Kontakt

info@futurofintech.com

Wir freuen uns über Ihre Themenvorschläge, Anregungen, konstruktive Kritik und Ihre persönliche Meinung zum Futuro Fintech. Sie können uns gerne per E-Mail erreichen!